9
0
5
10°C

Elton John entrümpelt sein Haus

Elton John entrümpelt sein Haus
Nachdem Sänger Elton John sein Anwesen in Atlanta 2023 verkauft hat, wird er nun einige Schätze daraus versteigern.
Nachdem sich Elton John und sein Ehemann David Furnish von ihrem Haus in Atlanta getrennt haben, steht nun eine riesige Versteigerung von Kunst und Antiquitäten an. Geschätzt wird das zu versteigernde Inventar auf über zehn Millionen US-Dollar. 

In New York soll es dafür vom 21. bis zum 23. Februar mehrere separate Auktionen geben. Die Sammlung bietet sowohl Stücke seiner Inneneinrichtung, als auch persönliche Gegenstände und Kunstwerke. Unter anderem werden seine 1970er-Jahre-Silber-Plateau-Stiefel versteigert, wie auch sein Bentley Cabriolet aus den 1990er Jahren. Ein Yamaha-Klavier aus Johns ehemaligen Wohnzimmer, seine mit Diamanten besetzte Rolex Daytona, viele seiner Versace-Kleidung und auch um die 360 Fotografien von ihm.

Hier ist also für jeden Fan was dabei - die Frage ist nur, ob das jeden erschwinglich sein wird...