0
0
0
-1°C

Datenschutz

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten


(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Radio Fantasy GmbH, Bahnhofstraße 29, 86150 Augsburg, Tel.: 0821 5077-100, Fax.: 0821 5077-555, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (siehe unser Impressum). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über eines unserer Kontaktformulare (Kontakt, Musikwunsch, Titelsuche) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit ist die Durchführung eines Vertrags nach Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer. Hierzu beachten Sie bitte die Passagen zu den jeweiligen Diensten die automatisch durch das von uns eingesetzte Consent Management System Usercentrics Consent Managementsystem ab Punkt 6 dieser Datenschutzerklärung eingefügt werden.

(5) Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail senden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.



(6) Für die Teilnahme an unseren Gewinnspielen gelten gesonderte Teilnahmebedingungen. Diese sind jeweils bei den Webformularen zur Teilnahme bei den Gewinnspielen zum Download bereitgestellt. Für die Teilnahme erfassen wir regelmäßig Ihren Namen, Ihre Adresse, Kommunikationsdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse), sowie Ihr Alter. Nach Durchführung des Gewinnspiels und Veröffentlichung der Gewinner werden die Daten regelmäßig und unverzüglich gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenwirken. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.



(7) Für Bewerbungen über unser Jobportal bei Angeboten der Radio Fantasy GmbH beachten Sie bitte folgenden Hinweis: Bitte sorgen Sie selbst für ausreichend Sicherheit bei dem von Ihnen gewählten Übertragungsweg. Der Versand einer E-Mail ohne geeignete Verschlüsselungsmethode ist nicht empfehlenswert, da dann auf dem Kommunikationsweg Ihre Daten ohne großen Aufwand auch von unberechtigten Personen gelesen und genutzt werden könnten. Wenn Sie uns eine verschlüsselte E-Mail mit Bewerbungsunterlagen zusenden möchten, verwenden Sie bitte ausschließlich die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Angeboten, die wir für unsere Partner veröffentlichen, nutzen Sie bitte entsprechend die Portale oder angegebenen Kommunikationsdaten. Zur Sicherheit der Übertragung können wir keine pauschale Aussage treffen. Entsprechende Hinweise und Datenschutzerklärungen sollten aber jeweils über die Angebote verfügbar sein. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.


2. Ihre Rechte


(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


3. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten


(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den oben oder im Impressum genannten Kontaktdaten informieren.


4. Betrieb unserer externen Fan-Seiten über soziale Netzwerke


Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten insbesondere über die Nutzung unserer Präsenzen in sozialen Netzwerken und Angeboten.

Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über soziale Netzwerke teilen. Solange Sie beispielsweise in Ihrem jeweiligen Account angemeldet sind und unser bei den Anbietern betriebenes Profil besuchen, kann der Anbieter dies unmittelbar zu Ihrem Profil zuordnen. Sie sind damit für den Anbieter eindeutig erkennbar.

Ihr Besuchsverlauf kann somit zur Erstellung eines Profils über Sie durch den Anbieter genutzt werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Anbieter die Daten seiner Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichern und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt.

Grundsätzlich betreiben wir die Seiten und Profile um mit Kunden, Interessenten und Mitarbeitern sowie potenziellen Mitarbeitern besser und komfortabel in Kontakt treten zu können. Die Vergangenheit hat uns gezeigt, dass unsere Aktivitäten über die Online-Präsenz in Form einer Website hinaus zu einer deutlich höheren Marktdurchdringung und damit Kontaktmöglichkeit führt. Deshalb sind die Aktivitäten in den sozialen Netzwerken für uns ein wesentlicher Faktor für unseren Geschäftserfolg. Für die Nutzung der Dienste verweisen wir deshalb auf ein ausdrückliches berechtigtes Interesse unsererseits (Artikel 6 Absatz 1 lit. f). Durch die Nutzung unserer Profil-Seiten in den jeweiligen sozialen Netzwerken werden zu den personenbezogenen Daten, die sie selbst bei der Erstellung Ihres Zugangs an den Anbieter weiter gegeben haben, Nutzungsdaten gesammelt und im Regelfall erstellt der jeweilige Anbieter ein personalisiertes Nutzungsprofil. Dies liegt jedoch nicht in unserem Einflussbereich. Unsere Aktivität ermöglicht ausschließlich, dass der Anbieter aufzeichnen kann, dass Sie Interesse an unserem Unternehmen hatten und dass Ihnen möglicherweise unsere Beiträge gefallen. Neben dem vom Anbieter ohne unseren Einflussbereich durchgeführten Tracking bestehen daher wissentlich keine Faktoren, welche Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten einschränken würden und unserem berechtigten Interesse an der Nutzung der genannten Dienste entgegenwirken würden. Im Fall vom genannten Tracking (Aufzeichnung und Auswertung Ihres Nutzerverhaltens durch den Anbieter hoffen wir selbstverständlich auch auf eine zeitnahe Klärung und Schaffung von Rechtssicherheit.

Unter folgendem Link können Sie effizient Ihren Browser konfigurieren lassen um das ungewollte Aufzeichnen Ihres Nutzerverhaltens entgegen zu wirken, jedoch vermutlich nicht vollumfänglich:
http://www.youronlinechoices.com


Nähere Informationen zur Datenverarbeitung sowie zur Verantwortlichen Stelle des Anbieters erhalten Sie unter den nachfolgenden Links.


Facebook

Verantwortliche Stelle bei Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)

Facebook-Seiten auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/,
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings


Google/ YouTube

Verantwortliche Stelle bei Google: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated,

Instagram

Verantwortliche Stelle bei Instagram: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA
Datenschutzerklärung/Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Twitter


Verantwortliche Stelle: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization,

TikTok

Verantwortliche Stelle: TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland
https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy-eea?lang=de
https://www.tiktok.com/legal/terms-of-service?lang=de


5. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website


(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

(4) Wir verwenden zur Verwaltung der von uns eingesetzten Cookies das User Centrics Consent Management System. Ihre gewählten Einstellungen können Sie jederzeit hier anpassen: Cookie-Einstellungen öffnen


6. Implementierte Technologien über die Erklärung zum Datenschutz über das Centrics Consent Managementsystem