0
0
0
-1°C

Local Heroes: Zaza - Afrojam aus Augsburg

Local Heroes: Zaza - Afrojam aus Augsburg
USA, England, Frankreich, Australien: Wir spielen euch die neusten Hits aus aller Welt. Dabei muss man nicht mal um den Globus reisen, um außergewöhnliches musikalisches Talent zu finden. Die Stars von morgen kommen aus Augsburg und dem Fantasyland, macht Platz für unsere Local Heroes.
Zaza ist ein 36-jähriger Sänger, der in Augsburg lebt und uns auch im tiefsten Winter mit sommerlichen Afrojam-Vibes versorgt. Wir präsentieren seine neue Feel Good-Single "Rub A Dub".

Über Umwege hat es Zaza nach Augsburg verschlagen. Im Senegal als Cheikh Sadibou Seydi geboren, studierte er zunächst Landwirtschaft, ehe seine Schwestern ihn zu sich nach Wien einluden. Dort verbrachte der der damals 26-jährige vier Jahre und gründete "Silfato", seine erste Afrojam-Band.

Letzten Endes war es die Liebe, die ihn aus der Mozartstadt ins Fantasyland entführte. Kaum in Augsburg angekommen begann er, in zahlreichen Gruppierungen sein musikalisches Handwerk zu verfeinern. Mit "Dublimation" und dem Trio "Kewoulo" spielte er unter anderem im Grand Hotel in Augsburg, mit seiner Reggae-Band "One Drop" perfomrte er schon im City Club. Zum Schritt unter eigenem Namen Musik zu veröffentlichten, verhalf ihm die Pandemie im Frühjahr 2020.

Da saß er allein daheim, wusste nichts mit seiner Zeit anzufangen und begann alleine an weiteren Songs zu schreiben. Das erste Produkt dieser Zeit ist die Single "Rub A  Dub", zu der er vor kurzem ein Video veröffentlichte, das auf dem Sonnendeck in Augsburg gedreht wurde. Afrojam meets Augsburg: "Rub A Dub" ist das perfekte Gegenmittel für den sich aufbäumenden Winter-Frust. Einfach eintauchen und für ein paar Minuten in die Karibik entfliehen.



Ihr wollt auch ein Local Hero sein und eure Musik im Radio hören? Dann sendet uns eure Hits an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.