0
0
2
3°C

Versuchtes Tötungsdelikt in Rott südlich von Landsberg

Versuchtes Tötungsdelikt in Rott südlich von Landsberg
im Streit ist ein Mann fast erschlagen und totgetreten worden.
In Rott im Landkreis Landsberg ist am Sonntagmorgen ein Mann fast erschlagen worden. Die Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen wegen versuchter Tötung. Er soll mit dem 32 Jahre alten Opfer in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Streit geraten sein. Dabei, so heißt es, schlug er mit einem Staubsaugerrohr auf dessen Kopf bis zur Bewusstlosigkeit. Dann trat er dem am Boden Liegenden mehrfach gegen den Kopf, was einen Schädelbruch und zahlreiche Einblutungen zur Folge hatte. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft.