4
0
0
14°C

Teil einer Weltkriegsbombe in Lagerlechfeld entdeckt

Teil einer Weltkriegsbombe in Lagerlechfeld entdeckt
Mehrere Häuser wurden heute vormittag geräumt. Dann konnte schnell Entwarnung gegeben werden.
Bombenstimmung heute vormittag in Lagerlechfeld im südlichen Landkreis Augsburg: Bei Bauarbeiten auf einem Gartengrundstück kam ein etwa 20 cm großes tellerförmiges Metallteil, ähnlich einer Mine, zum Vorschein. Die Polizei, mehrere Feuerwehren, das Rote Kreuz und das Technische Hilfswerk rückten an, um die Häuser im Umkreis von 60 Metern zu räumen. Das Bombenentschärfungsteam aus München erkannte dann, dass es sich um den Tellerboden einer Abwurfbombe handelt mit nur geringer Sprengkraft. Das Teil wurde mit nach München genommen, um es auf einem gesicherten Gelände zu zünden.