9
0
7
5°C

Taylor Swift: Rekorde über Rekorde...

Taylor Swift: Rekorde über Rekorde...
Mit ihrer "The Eras"-Welttournee hat Taylor Swift schon wieder Rekorde gebrochen.
Dank ihrer Welttournee mit 151 Shows hat Taylor Swift ganze 953 Millionen Euro (1,03 Milliarden Dollar) eingenommen. Damit gilt ihre "The Eras"-Tour als erfolgreichste Konzertreise aller Zeiten. Sie löste Elton John mit seiner "Farewell Yellow Brick Road"-Tour, die zwischen 2013 und 2018 stattgefunden hat, vom Thron ab. Er nahm damals bei 328 Shows 861 Millionen Euro (939 Millionen Dollar) ein. 

Neben diesem Rekord konnte auch der Kinofilm "The Eras Tour" alle überzeugen. Er startete am 13. Oktober 2023 in 8.500 Kinos weltweit und wurde zur erfolgreichsten Musikdokumentation aller Zeiten. Taylor nahm damit zusätzlich 261 Millionen Dollar ein. Zuvor galt "This Is It" über Michael Jackson als erfolgreichste Musikdoku. Darin zu sehen waren seine Vorbereitungen für eine geplante Residenz-Show, die aufgrund seines Todes nicht mehr stattfinden konnte. 

Doch damit nicht genug: Auch auf Disney+ hat Taylor einen Rekord gebrochen! Am Veröffentlichungswochenende verzeichnete der Konzertfilm 4,6 Millionen Aufrufe und 16,2 Millionen Stunden auf Disney+. "The Eras Tour" ist dadurch der meistgesehene Musikfilm auf der Plattform. Damit hat sie die Beatles mit "Get Back" und Billie Eilish mit "Happier Than Ever: A Love Letter to Los Angeles" abgelöst. 

Passend dazu hat sich der Streamingdienst etwas besonderes einfallen lassen und die Namen der Film- und TV-Show-Kategorien abgeändert. Statt "Drama" und "Action" findet man die Filme nun in Kategorien wie "Lover", "Reputation" und "1989" - allesamt Albumtitel von Taylor Swift.