11
0
7
5°C

Selena Gomez: Zu viel Haut auf Instagram!

Selena Gomez: Zu viel Haut auf Instagram!
Kurz nachdem Selena ihre Rundungen auf Instagram zeigte, wurden die Bilder wieder gelöscht.
Selena Gomez hat lange gebraucht, um sich so zu akzeptieren wie sie ist. Die meiste Zeit ihres Lebens stand sie vor Kameras und wurde auch von Paparazzi verfolgt. Sie musste die perfekte Disney-Prinzessin sein, das heißt: viele Diäten und keine Skandale. 

Als die Sängerin an Lupus erkrankte und sich 2017 einer Nierentransplantation unterziehen musste, veränderte sich ihr Leben komplett. Obwohl sie sich erst dafür geschämt hat, zeigte sie nach einiger Zeit auch ihre Narben im Netz. Mittlerweile hat Selena ihre eigene Bikini-Linie und zeigt sich auf Instagram in ihren Kleidungsstücken mit einigen Kilos mehr auf den Hüften und erklärt ihren Fans, dass sie ihren Köper endlich lieben würde, wie er ist. Auf Diäten würde sie pfeifen. 

Ihr Disney-Image legt sie damit immer mehr ab. Vor kurzem postete sie sogar zwei hotte Selfies, in denen sie ihren Vorbau im BH zur Schau stellte. Wenige Sekunden später verschwanden die Fotos aber wieder. Ob wohl Instagram selbst oder das Management von Sel was dagegen hatte? Ihre Fans fanden die Bilder jedenfalls super und posteten sie schon überall im Netz.