0
0
2
3°C

Schulbusunfall in Kissing

Schulbusunfall in Kissing
Glück im Unglück: Nur zwei Kinder und der Fahrer wurden leicht verletzt.
Großalarm um halb acht heute früh in Kissing – die Meldung: Ein Schulbus ist verunglückt. Der weiße Malteser-Kleinbus war an einem Baum direkt vor dem Feuerwehrhaus gelandet. Der 67 Jahre alte Fahrer hatte wohl beim Abbiegen die Kontrolle verloren. Die ersten Feuerwehreinsatzkräfte waren quasi in Sekundenschnelle da, sie konnten auch schnell Entwarnung geben: Nur der Fahrer und zwei Kinder wurden leicht verletzt, die anderen fünf kamen physisch unversehrt davon.