0
0
4
-1°C

Rekord: Taylor Swift mit zehn Songs in der Top 10

Rekord: Taylor Swift mit zehn Songs in der Top 10
Das hat bisher noch niemand geschafft: Nachdem die Sängerin nach Veröffentlichung ihres neuen Albums „Midnights“ bereits den Streamingdienst Spotify lahmgelegt hat, belegt sie nun die ersten zehn Plätze der Billboard Charts.
Am 21. Oktober 2022 veröffentlichte die 32-Jährige ihr zehntes Album „Midnights“. Auf Spotify hat sie damit direkt den ersten Rekord gebrochen: Innerhalb eines Tages wurde das Album das am meisten gestreamte auf Spotify in der Geschichte der Plattform.

Taylor hat zudem als erste Künstlerin jemals zeitgleich zehn ihrer Songs in der Top 10 der amerikanischen Charts vertreten. An oberster Stelle steht das Lied „Anti-Hero“. Vergangenes Jahr ist dem Rapper Drake fast ähnliches passiert: 2021 waren neun seiner Songs zeitgleich in der Top 10.

Auch in Deutschland feiert die Sängerin Erfolge: In den deutschen Charts erreichte sie mit dem Album ihre persönliche Bestmarke. Erstmals ist sie mit einem ihrer Alben an die Spitze der offiziellen deutschen Charts gerückt. Außerdem ist „Midnights“ auch hierzulande das meistgestreamte Album innerhalb einer Release-Woche im Jahr 2022.