5
4
7
22°C

Reichsbürgerszene trifft sich in Wemding

Reichsbürgerszene trifft sich in Wemding
Die Polizei erwartet mehrere hundert Teilnehmer, aber keine sicherheitsrelevanten Probleme.
An diesem Wochenende in Wemding im Landkreis Donau-Ries: Hunderte Reichsbürger kommen im Hotel Wildbad zu einem dreitägigen überregionalen Vernetzungstreffen zusammen: "Mögliche Wege ins Deutsche Reich" sollen diskutiert werden – Oberbegriff: "Zukunftskongress". Nach Einschätzung des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz handelt es sich um eines der größten Treffen von Reichsbürgern in Deutschland. Einige sollen Kontakt haben zu Gruppen, die unter Terrorverdacht stehen. Reichsbürger bestreiten die Existenz der Bundesrepublik, lehnen ihre demokratische Ordnung und das Grundgesetz ab. Etwa 23.000 gibt es, davon 5.500 in Bayern. Das Landratsamt hatte geprüft, ob die Versammlung verboten werden kann, Ergebnis: keine rechtliche Grundlage. Für morgen soll eine Gegendemonstration zwischen 14 und 15 Uhr in unmittelbarer Nähe zum Hotel angemeldet sein.