8
0
8
6°C

Olivia Rodrigo: Kondome und Pille danach bei Konzerten

Olivia Rodrigo: Kondome und Pille danach bei Konzerten
Zum Start ihrer "GUTS"-Welttournee hat sich Olivia Rodrigo was besonderes überlegt und verteilte bei ihren Konzerten Kondome und die Pille danach. 
Einen Teil der Konzerteinnahmen will die Künstlerin an ihre eigene Frauengesundheitsinitiative spenden. Sie erklärte dazu auf TikTok: 

“Ich wollte euch sagen, dass ich mich über ‘Fund 4 Good’ freue. Eine Initiative, die ich im Rahmen der ‘GUTS’-Welttournee ins Leben gerufen habe. Sie setzt sich dafür ein, alle Frauen, Mädchen und Menschen zu unterstützen, die sich die Freiheit der reproduktiven Gesundheit wünschen. Der Fonds wird gemeindenahe gemeinnützige Organisationen direkt unterstützen, die sich für Dinge wie die Bildung von Mädchen einsetzen, reproduktive Rechte unterstützen und geschlechtsspezifische Gewalt verhindern."

Die meisten ihrer Konzerte sind bereits ausverkauft. Auch in Deutschland wird sie in folgenden Städten performen: 

01. Juni 2024 - Berlin
04. Juni 2024 - Hamburg
05. Juni 2024 - Frankfurt
07. Juni 2024 - München
11. Juni 2024 - Zürich, Schweiz

Ihre Tournee startete im Februar in den USA. Bei den Tour-Stopps in Omaha und St. Louis verschenkte sie jeweils Kondome und die Pille danach, obwohl Abtreibungen im Bundesstaat Missouri rechtlich verboten sind. Neben den Damentoiletten gab es einen Stand mit kostenlosen Verhütungsmitteln und der Möglichkeit, Abtreibungsfonds zu spenden.