0
1
1
22°C

Missbrauchsverdacht im Bistum Augsburg

Missbrauchsverdacht im Bistum Augsburg
Gegen einen Pfarrer und Dekan wurde ausgesagt - er ist jetzt beurlaubt.
Gegen einen Geistlichen des Bistums Augsburg wird wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt. Bischof Bertram Meier hat den Pfarrer und Dekan mit sofortiger Wirkung von seinem Amt entbunden. Laut einer Mitteilung des Bistums geht es um einen sehr ernstzunehmenden Vorwurf. Die Staatsanwaltschaft wurde informiert genauso wie die Kongregation für die Glaubenslehre in Rom und um eine Entscheidung gebeten. Das Bistum Augsburg verfolgt nach eigener Aussage seit langer Zeit eine Null-Toleranz-Politik und ruft Betroffene auf, sich zu melden – Vermutungen und Verdachtsmomente werden konsequent verfolgt.