0
1
1
22°C

Keine Chlorung mehr - Gersthofen gibt wieder grünes Licht für Trinkwasser aus dem Hahn

Keine Chlorung mehr - Gersthofen gibt wieder grünes Licht für Trinkwasser aus dem Hahn
10.Juni ist Stichtag für alle Einwohner in Gersthofen. An diesem Tag muss das Trinkwasser nicht mehr abgekocht werden, denn die Chlorung ist abgeschlossen.
Die Chlorung des Trinkwassers in Gersthofen hat nächste Woche Freitag endlich ein Ende. Seit 2019 war das Wasser mit Kolibakterien verseucht. Jetzt wurden aber alle Hausanschlüsse kontrolliert und das Wasserwerk saniert. Deshalb hebt die Stadt Gersthofen die Abkochanordnung auf. Allerdings sollt ihr noch nicht direkt am 24.Mai das Wasser aus dem Hahn trinken, sondern noch gut zwei Wochen lang abkochen – das dient nur zur Sicherheit. Ab dem 10. Juni ist das Wasser dann ohne Zweifel trinkbar.