1
5
2
16°C

“Ich fake meine DJ-Sets nicht!”

“Ich fake meine DJ-Sets nicht!”
David Guetta dementiert das Gerücht, er würde seine Auftritte nicht live performen.
Aktuell macht das Gerücht die Runde, unzählige DJs würden bei Auftritten einfach ein vorab aufgenommenes Set spielen und die ganz große Kohle abkassieren. Zum Beispiel Musikproduzent Deadmau5 selbst gab diesen Move zu und fügte hinzu: “Bei den meisten großen Festivals muss man ein vorher aufgenommenes Set spielen, weil es eine so große Sache für den verdammten Künstler, den Produktionsplan und den Zeitplan und all diese Dinge sind, die sie nicht vermasseln wollen.“

David Guetta will aber davon gar nichts hören und erklärte seinen Fans, dass er ALLES live performt: 

“Ich habe das Interview von Deadmau5 gelesen, in welchem er sagte, dass jeder DJ - mich eingeschlossen - ein zuvor aufgenommenes Set spielen würde. Ich werde nicht für andere Menschen sprechen, aber das habe ich noch nie gemacht. Ich liebe das DJing und beim DJing geht es darum, die Energie der Fans zu erkennen und eine Verbindung zu ihnen herzustellen”, so David Guetta gegenüber der britischen Zeitung “Daily Star”.

Außerdem veröffentlichte er jetzt zusammen mit Kim Petras einen neuen Remix. Er heißt “When You Were Young (The Logical Song)” von der Band Supertramp. H.P. Baxxter hat den Song ja auch geremixed und zu dieser Nummer würde er safe sagen: “Hyper, Hyper”. 

Hört hier rein: