7
1
2
20°C

Meine Rechte im Flugchaos

Meine Rechte im Flugchaos
Endlich ist es soweit. Der längst überfällige Urlaub steht vor der Tür. Aber dann geht es los: Verspätung, Ausfälle und Ärger mit den Verbindungen. Nein, es geht nicht um die deutsche Bahn, sondern um die Flughäfen.
An der Corona Pandemie hat die Tourismus Branche stark gelitten. Nun fehlen dem Flughafen und den Fluglinien Personal. Deswegen fallen teilweise Flüge aus. Die meisten wissen aber nicht, dass ihnen in solchen Fällen eine Entschädigung zusteht. Für alle, deren Urlaubsträume überraschend geplatzt sind, sind wir fündig geworden – die „Flugärger“- App und das "Flightright" Portal. 

Die Flugärger - App: 

Mit der App könnt ihr bei Schadensfällen eure Ansprüche geltend machen. Egal, ob es um Entfall, Überbuchung, Verspätung oder die dadurch entstandenen Kosten wie Verpflegung oder Hotelzimmer geht. Auch bei aller Art von Problemen mit eurem Gepäck hilft euch die App weiter. Und das Beste: Alles super einfach und unkompliziert.

Ihr gebt euer Anliegen in die App ein, dann wird automatisch eine Email erstellt, die an die entsprechende Airline geschickt wird, wenn Ihr auf Senden drückt. Ihr könnt den ganzen Prozess in der App ganz einfach durch die Historie-Funktion verfolgen. Die Ansprüche können unabhängig vom Ticketpreis gestellt werden.

Die App wurde von der Verbraucherzentrale NRW entwickelt und bei Ablehnung eurer Schadensforderung könnt ihr euch an eine dafür zuständige Schlichtungsstelle wenden, die euch dann weiterhelfen. 

So könnt Ihr eure Forderung ganz einfach und direkt an den entsprechenden Kontakt senden. 

Die Flightright - Website: 

Hier könnt ihr ebenso euer Anliegen angeben und von eurer Entschädigung gebrauch machen. Der Unterschied: Nach dem Angeben eurer Daten müsst Ihr nichts weiter tun. Rechtsexperten, wie Oskar de Felice, kümmern sich um eure Forderungen. Ein Teil eurer Entschädigung wird jedoch als Provision einbehalten, sollte euer Fall erfolgreich sein. 

Wir hatten den Flugrecht Experten Oskar de Felice im Interview. Ausschnitte findet Ihr hier: