0
0
0
-1°C

Elton John zurück an der Spitze

Elton John zurück an der Spitze
Elton John landet mit "Cold Heart" seine erste Nummer Eins in 16 Jahren. Nicht zuletzt weil Ed Sheeran seine Hände im Spiel hat.
Die glorreichen Jahre des Pop-Prinzen Sir Elton John liegen schon eine Weile zurück. Dass der britische Megastar aber noch lange nicht eingerostet ist, beweist seine neuste Single „Cold Heart“. Mit dem Dua Lipa-Duett erobert der britische Mega-Star zum ersten Mal seit 16 wieder die Chartspitze. Es ist insgesamt Johns neunte Nummer 1 und seine erste seit 16 Jahren, als seine Vocals den von Eminem geremixten 2Pac Song „Ghetto Gospel“ an die Pole Position katapultierten.

Damit verdrängte er Ed Sheeran von der Spitze, der zuvor sogar seine Fans aktiv dazu aufrief „Cold Heart“ zu streamen, um John zu einer weiteren Spitzensingle zu verhelfen. „15 Wochen an der Spitze sind sowieso mehr, als ich erwartet habe. Wer will nicht von Elton verdrängt werden?», schrieb der Rotschopf auf Instagram. Bald werden sich die beiden die Chartspitze wohl teilen dürfen, denn für das Jahresende haben beide einen gemeinsamen Weihnachtssong angekündigt, der zweifelsohne ähnlich erfolgreich sein wird.

„Cold Heart“ ist die erste Single aus Elton Johns Album „The Lockdown Session“, das ausschließlich aus Kollaborationen mit anderen Künstler*innen besteht. Freut euch also auf Duette mit Nicki Minaj, Charlie Puth, Young Thug, Stevie Wonder, Lil Nas X, Stevie Nicks, Miley Cyrus und vielen mehr. „The Lockdown
Sessions“ erscheint am 22. Oktober.