1
5
2
14°C

Mateo von Culcha Candela packt über Dieter Bohlen aus!

Mateo von Culcha Candela packt über Dieter Bohlen aus!
„Alle Leute hinter den Kulissen finden ihn scheiße!“ Mateo (Culcha Candela) über die DSDS-Zeit mit Dieter Bohlen.
Eigentlich wollte Radio Fantasy Moderator Dino (32) nur ein harmloses, unterhaltsames Interview führen, als er sich mit Culcha Candela kurz vor ihrem Konzert in deren Tourbus in München getroffen hat. Die Idee war, für seine Show „Throwback Hits“ mit den Bandmitgliedern Mateo, John, Chino und Don Cali über alte Zeiten, lustige Bühnengeschichten und die aktuelle Tour (Zu wahr um schön zu sein) zu sprechen.

Doch es sollte anders kommen:
Als Dino Frontmann Mateo Jasik (44) darauf anspricht, dass dieser vor zehn Jahren in der Jury von Deutschland sucht den Superstar neben Dieter Bohlen saß und deswegen bestimmt etwas über „Didda“ erzählen könne, kippt die Stimmung. Auf die Frage, wie beliebt das DSDS-Urgestein im Team der Sendung ist, antwortet der Musiker energisch: „Alle Leute hinter den Kulissen, da arbeiten ja ein paar hundert Leute, alle finden ihn scheiße!“ Und wie sympathisch findet Mateo Bohlen selbst – auf einer Skala von 1 bis 10? „Minus 1000, Alter. Also die Leute verwechseln oft […] Erfolg mit Sympathie. […] Aber er ist halt privat auch einfach unfreundlich. Ein asozialer Typ, Alter.“
Nach der heftigen Kritik von Sängerin und Influencerin Katja Krasavice jetzt also der nächste Promi, der gegen Dieter Bohlen ausholt.

Hier seht Ihr das Video dazu: