8
0
5
16°C

Betrunkener Lkw-Fahrer in Augsburg wird von Freundin an Polizei verpfiffen

Betrunkener Lkw-Fahrer in Augsburg wird von Freundin an Polizei verpfiffen
Gestern war für einen 33-jährigen Lkw-Fahrer nach einem Alkoholtest in der Schönbachstraße in Augsburg Oberhausen die Fahrt beendet. Während seiner Fahrt kam der 33-Jährige Lkw-Fahrer auf die Idee, eine 31-Jährige per Facetime anzurufen. Als die 31-Jährige bemerkte, dass der 33-Jährige während des Telefonats alkoholisiert mit dem Lkw fuhr, informierte sie umgehend die Polizei. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Die Fahrt war daher für den 33-Jährigen beendet, ihn erwartet u.a. eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.