4
2
3
16°C

Während Konzert: Baby lag einfach auf dem Boden

Während Konzert: Baby lag einfach auf dem Boden
"Taylor Swift hat mit dem Start ihrer 'The Eras'-Tour in Paris für Aufsehen gesorgt, allerdings nicht nur musikalisch.
Während sie auf der Bühne stand und Songs aus ihrem rekordbrechenden Album 'The Tortured Poets Department' spielte, sorgte ein Vorfall für Empörung: Ein Baby wurde auf dem Boden der Arena fotografiert. Viele Fans äußerten sich besorgt und verärgert über die Sicherheit des Kindes und kritisierten die Eltern für ihre Entscheidung, das Kind in solch eine Umgebung zu bringen.

Neben diesem Vorfall gibt es auch Positives zu berichten: Taylors neues Album hat auf Spotify den Rekord für die meisten Streams am Erscheinungstag gebrochen und damit sogar ihr eigenes Album 'Midnights' übertroffen. Diese Erfolge zeigen, dass Taylor Swift weiterhin eine der einflussreichsten Künstlerinnen in der Musikindustrie ist.

Taylor Swift wird im Juli und August auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auftreten. Fans und Veranstalter hoffen, dass solche Vorfälle wie in Paris nicht wieder vorkommen und dass die Konzerte sicher und erfreulich für alle Anwesenden sein werden.