1
1
3
14°C

Augsburg bereitet sich auf das 9-Euro-Ticket vor

Augsburg bereitet sich auf das 9-Euro-Ticket vor
Die Stadtwerke Augsburg erhoffen sich durch das günstige Ticket in Bus, Straßenbahn und in Nahverkehrszügen einen Fahrgastansturn.
Das versprochene 9-Euro-Ticket für Busse, Trams und Nahrverkehrszüge kommt in drei Wochen. Die Stadtwerke Augsburg stehen auch schon in den Startlöchern und wollen am 23.Mai mit dem Ticketverkauf loslegen. Damit es nicht zu Engpässen kommt und möglicherweise Fahrgäste draußen bleiben müssen, werden ab dem 1. Juni alle Busse und Straßenbahnen aus dem Depot geholt. Die swa hoffen auf einen ordentlichen Fahrgastschub durch das Ticket, denn durch die Pandemie sind weniger mit den Öffentlichen unterwegs. Man würde allerdings gerne wieder das Vor-Corona-Niveau erreichen.