9
0
6
12°C

Arbeitsunfall in Wörleschwang: Brett knallt Arbeiter an Kopf und verursacht Platzwunde

Arbeitsunfall in Wörleschwang: Brett knallt Arbeiter an Kopf und verursacht Platzwunde
Schleifmaschine, Brett und Arbeiter: Diese Begriffe in einer Polizeimeldung verheißen nichts Gutes. In Wörleschwang hat am Dienstag ein Arbeiter in einer Fabrikationshalle ein Brett zum Schleifen in eine Breitbandschleifmaschine gesteckt. Das verkantete sich in der Maschine und kam nicht mehr heraus. Als der 34-Jährige zur Ursachenforschung in den Ausgabeschacht schaute, schoss das Brett plötzlich heraus und traf ihn am Kopf. Mit einer Platzwunde ging es ins Krankenhaus nach Wertingen.