Von: Marc Hofmann
13.02.2020 - 04:00 Uhr

Wie Ihr durch Küssen Euer Leben verlängert!

Am heutigen Donnerstag, dem 13 Februar, ist Tag des Kusses!

100.000mal küsst ein Mensch im Durchschnitt in seinem Leben. Durch viel Küssen wird dieses sogar bis zu 5 Jahren verlängert.
Küssen macht nämlich gesund! Beim Küssen wird Speichel ausgetauscht und dadurch landen Bakterien im Körper. Das Immunsystem wird daraufhin aktiviert, um die ungebetenen Gäste wieder loszuwerden. So wirkt Küssen auf den Körper wie eine Art Impfung und lässt ihn langsamer altern!
Küssen macht übrigens nicht nur gesund, sondern auch schön! Bei einem intensiven Kuss sind 34 Muskeln beteiligt. Wer am Tag also oft küsst bekommt straffe, schöne Haut! Außerdem wird man durch Küssen schlank. Bei einem 3-minütigen Kuss werden circa 12 Kalorien verbrannt. Wenn man also 24 Minuten küsst verbrennt man ganz nebenbei die Kalorien eines Hamburgers. Wer sehr leidenschaftlich küsst verbrennt sogar das Dreifache!

Rezept für den perfekten Kuss-Kuss
pikanter tomaten couscous
- 300 g Couscous                      - 2 EL Olivenöl
-  1 Tomate(n)                          - 300 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
- 2 kleine Zwiebel(n)               - 4 Spritze Tabasco, roter Tomatenmark
- 1 Zehe/n Knoblauch               (1-2 EL)
- 1 Bund Petersilie                    - evtl.Cayennepfeffer              
- Salz und Pfeffer                     - 1 Prise Liebe

Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Petersilie waschen bzw. schälen. Anschließend ganz klein schneiden und in 1 TL heißem Olivenöl ca. 1 Minute anschwitzen. Dann das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten, gut salzen und pfeffern. Wer es scharf mag, kann noch ein bisschen Cayennepfeffer und den Tabasco zugeben. Mit der Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe ablöschen und das Ganze aufkochen lassen. Sobald die Brühe kocht, die Pfanne vom Herd nehmen und den Couscous einrühren. Den Deckel auf die Pfanne legen und ca. 10 Minuten aufquellen lassen. Dann noch einmal 1 TL Olivenöl zugeben und nach Belieben nochmals mit Salz, Pfeffer und Tabasco nachwürzen.

Lecker als Beilage zu Fleisch oder einfach als Hauptmahlzeit. Auch kalt noch lecker.                  

Und vergesst nicht, den Koch danach mit einem Kuss zu belohnen...