Von: Bianca Danilovic
09.12.2019 - 17:10 Uhr

Die Musikwelt trauert um Juice WRLD

Drake, Halsey, Lil Nas X, Ellie Goulding, Travis Scott und viele weitere Musiker sprechen zurzeit auf Twitter ihr Mitgefühl für den am Sonntagmorgen verstorbenen Rapper Juice WRLD aus. Jared Anthony Higgins, wie er bürgerlich heißt, hat in seinem Heimatland, der USA, zwar schon lange Superstar-Status erreicht, ist hierzulande jedoch noch für viele ein unbeschriebenes Blatt.

Plötzlicher Ruhm

Seinen Durchbruch feierte der in Chicago geborene Musiker im letzten Jahr mit der Single „Lucid Dreams“, die nach Anlaufschwierigkeiten selbst bei uns auf Platz 36 der Charts kletterte. Die insgesamt mit sechsfachem Platin ausgezeichnete Single machte ihn nicht nur über Nacht weltbekannt, sie öffnete ihm auch sämtliche Türen in der Musikindustrie. Folgerichtig ließen Kollaborationen mit renommierten Künstlern wie Benny Blanco, Brendon Urie, Ellie Goulding und Halsey nicht lange auf sich warten.

Erst vor kurzem veröffentlichte er mit „Bandit“ eine weitere Top-10 Single. Doch bevor er mit seiner einzigartigen Mischung aus Rap, Emo und R’n’B auch Übersee größere Wellen schlagen konnte, nahm sein Leben ein drastisches Ende. Am Sonntag erlitt der gerade mal 21-jährige, während eines Aufenthalts im O’Hare International Airport in Chicago, einen Krampfanfall, an dessen Folgen er nur kurze später verstarb. Die genaue Todesursache ist weiterhin unbekannt.

Am Abend trauerten tausende Musiker und Fans um das zu früh von uns gegangene Talent

Drake schrieb auf Twitter: „Ich würde gerne all diese jungen Talente länger leben sehen. Ich hasse es aufzuwachen und zu hören, dass eine weitere vielversprechende Geschichte ein vorzeitiges Ende gefunden hat.“

Sängerin Halsey teilte ihre Trauer auf Instagram: „Das schnellste Brain im Game. Deine Kreativität war endlos. Unsterblich. Rest In Power. Ich kann meine Trauer kann nicht beschreiben.“

Auch Ellie Goulding sprach ihr Mitgefühl aus: „Ich kann es nicht glauben…du warst so eine gute Seele. Ich werde immer daran denken, als ich dich und deine Familie beim Videodreh kennengelernt habe und bewunderte wie nah ihr euch steht. Du hattest noch so viel vor dir, du hast gerade erst angefangen. Du wirst uns fehlen Juice.“
Das Video: