Von: Natasa Bubalo
03.12.2019 - 12:35 Uhr

Harry Styles' erfundene Insel

Das ganze Wochenende rätselte das Internet, was es mit dem mysteriösen Urlaubsziel „Eroda“ auf sich hat. Auf sämtlichen sozialen Netzwerken tauchten aus dem Nichts Werbeseiten mit dem Namen „Visit Eroda“ auf, die die Insel als traumhafte Oase (offizieller Slogan: „kein Land wie dieses“) anpriesen: Schroffe Küsten, tiefblaues Wasser, idyllische Einsamkeit waren Teil des halbminütigen Promo-Clips. Wo dieses Paradies jedoch liegen soll, verrieten die Seiten nicht.

Nach Recherche eines Twitter-Users kam schnell ans Licht, dass die Aufnahmen nicht etwa ein unentdecktes Idyll zeigen, sondern lediglich Bilder der schottischen Küste. Spekulationen überschlugen sich und schnell verbreiteten sich Gerüchte, dass der Mann hinter der gesamten Kampagne Ex One Direction-Frontmann Harry Styles sein könnte.

Am Montag gab es die Bestätigung:
Auf seinem Youtube-Channel erschien ein Trailer zu seiner Single „Adore You“ indem die spanische Sängerin Rosalia von jener mysteriösen Insel erzählt. Im aufwendig produzierten Clip spielt Styles einen Außenseiter, der aufgrund seiner Andersartigkeit von der Gesellschaft verstoßen wird.

Wie diese Geschichte weitergeht werden wir am Freitag erfahren, wenn mit „Adore You“ Styles dritte Single aus seinem (noch namenslosem) Album erscheint. Dieses erscheint am 13. Dezember.

Checkt solange den sehenswerten Trailer:
Das Video: