Von: Natasa Bubalo
20.11.2019 - 14:05 Uhr

Der Soundtrack für euren Winter

5 Songs um euch auf den Winter einzustimmen

Die Temperaturen nähern sich dem Nullpunkt, die Tage werden kürzer, die Nächte länger und selbst die letzten Blätter sind mittlerweile von den Bäumen gefallen: Der Winter steht vor der Tür. Höchste Zeit also sich auch musikalisch auf die kalte Jahreszeit einzustimmen. Zusätzlich zu der unverzichtbaren Kuscheldecke und dem heißen Kakao, die euch sonst so durch den Winter begleiten, haben wir fünf Songs rausgesucht, die auch schon einige Wochen vor Weihnachten, eure Bude mit winterlicher Gemütlichkeit aufheizen.

Lana Del Rey – Fuck It I Love You/The Greatest



Für Alle mit Fernweh: Auch wenn Lana von Kalifornien singt und das Video sie als Vintage Surfergirl zeigt, verbreitet die Stimme der New Yorkerin wie gewohnt eine bittersüße Melancholie, die sich wie eine gefühlvolle Umarmung anfühlt: „Keine Angst, bald ist ja wieder Sommer.“

Harry Styles – Lights Up



Für alle Tanzbären: Ex One Direction-Frontmann Harry Styles liefert mit „Lights Up“ die wohl besinnlichste Tanznummer des Jahres. So kann man guten Gewissens auch bei Minusgraden das Tanzbein schwingen. Wem das nicht reicht, der sollte zumindest dem Video eine Chance geben. Nebst Harry Styles ohne T-Shirt wimmelt es darin nämlich nur so von schönen Menschen.

Taylor Swift - Lover



Für alle Verliebten: Jahrelang war Taylor Swift bekannt für ihre kitschigen Herzschmerz-Balladen, nun besingt sie zum ersten Mal ihren, lange geheim gehaltenen, festen Freund Joe Alwyn und klingt dabei so verliebt wie am ersten Tag. Da kann man nur dahinschmachten. Wem „Lover“ ein wenig zu eintönig geraten ist, der sollte unbedingt den vor kurzem veröffentlichten Remix mit Shawn Mendes auschecken.

Maroon 5 – Memories



Ein Toast auf alles was 2019 so passiert ist: Passend zum Jahresende blicken die Jungs von Maroon 5 zurück und stoßen ein letztes Mal an. Auf all die Erinnerungen, auf unsere Familien und auf all die, die uns verlassen haben. Nach einem besseren Song, um das letzte Kapitel des Jahres zu beginnen, wird man lange suchen müssen. In diesem Sinne: Prost!

Selena Gomez – Lose You To Love Me



Für alle mit Herzschmerz: Mit der gefühlvollen Ballade zieht Selena einen Schlussstrich unter ihre On-Off Beziehung mit Justin Bieber und macht gleichermaßen allen Fans da draußen Hoffnung, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. Unter dem Video heißt es: „I want people to feel hope and to know you will come out the other side stronger and a better version of yourself.“