Von: Julia Herbst
07.05.2019 - 17:05 Uhr

100 Plätze - 100 Menschen

Und zusammen wird es das größte Theaterstück Deutschlands, das „Theater der 10.000“.

Stattfinden wird das ganze am Samstag, den 11. Mai, um 12:19 Uhr auf dem Rathausplatz.

Alle Teilnehmer laden eine Audio-Datei mit einem Theaterstück aufs Handy.
Über Kopfhörer erhalten die Teilnehmer Regie-Anweisungen und erfahren, worum es im Theaterstück geht. 
Was man schon einmal verraten kann: Es wird eine Zeitreise in die Zukunft -  wir bekommen Einblicke in Kriege, Krisen und Umweltkatastrophen.

Veranstalter ist UNICEF, und der Gedanke hinter der Aktion ist easy: 
Einen Einblick erhalten von der Welt, wenn sich nichts ändert. Eine Art Abschreckung. 

Teilnehmen können alle, die mindestens 16 Jahre alt sind.
Und keine Panik, Ihr braucht keine Schauspielerfahrung.

Alle Infos und die Anmeldung zur Aktion gibt's unter https://theater-der-10000.de/ .