Von: Dein 1. Mal
07.02.2019 - 19:45 Uhr

Werdet Haarspender

Haare schneiden für den guten Zweck

Unser Hörer Basti (29) aus Aichach lässt seit über einem Jahr seine Haare lang wachsen, um sie dann abschneiden zu lassen und zu spenden!
Aus allen gespendeten Haaren werden Echthaarperücken hergestellt.
Diese gehen direkt an Kinder, deren Haare durch Krankheit oder Chemotherapie ausgefallen sind.

Eine solche Perücke kostet im Normalfall rund 2.000 € und wird nicht von den Krankenkassen übernommen.
Deswegen ist es umso wichtiger zusammen zu rutschen und zu helfen.

Ab einer Länge von 30cm könnt Ihr spenden – je länger desto besser (auch gefärbte oder blondierte Haare sind möglich).
Wenn Ihr lange Haare habt und Euch eine Kurzhhaarfrisur machen lassen wollt – werft die Haare nicht weg, sondern spendet sie!

Basti ist bereits zum zweiten Mal dabei und es wird sicher nicht das letzte Mal sein!

Alle Infos unter www.haarspender.at