Von: Bettina Hoffmann
16.10.2018 - 14:32 Uhr

Heiße Kombi: Sigala, Ella Eyre, Meghan Trainor & French Montana

SIGALA DSC04105 2 Alex CrawleySieben Top Ten-Hits! Acht weltweite Platin-Singles! Eine Milliarde Spotify-Streams!

Wie so ein „Zahltag” im Leben von Bruce Fielder (besser bekannt als Superstar DJ/Produzent Sigala) ausschaut, lässt sich wohl am besten an folgender Begebenheit ablesen: um den richtigen Rahmen für die Ankündigung seines Debütalbums „Brighter Days“, welches am 28. September erschienen ist, zu schaffen, flog der 25-jährige Brite kurzerhand ALLE Menschen, die in den vergangenen Jahren an der Entstehung und am Erfolg seiner Musik beteiligt waren, mit seinem Privatjet (!) nach Ibiza.
SIGALA JUST GOT PAID 3000X3000 HIGHWAY V4
Brandheiße Kombi
Mit seiner aktuellen Megastar-Kollabo-Single „Just Got Paid“ vereint Sigala die US-Größen Meghan Trainor und French Montana mit der britischen Sängerin Ella Eyre, die mit „Answerphone“ erst selbst ihren vierten UK Top Ten Hit gelandet hatte. „Just Got Paid“ ist der Follow-Up zum jüngsten Sigala-Hit „Lullaby“, der von Paloma Faith gesungen wurde, Platz sechs in den britischen Charts erreichte und mit Platin ausgezeichnet wurde. Es war der viertgrößte Airplay-Hit im Vereinten Königreich 2018 – damit ist Sigala der beständigste und erfolgreichste britische Künstler im britischen Radio in den vergangenen vier Jahren. Und auch bei Radio Fantasy laufen seine Hits rauf und runter! Seht unten das brandneue Video zur aktuellen Single :)
Das Video: