Von: Julia Herbst
16.04.2018 - 17:00 Uhr

Hund oder Essen? Beides!

Bei der täglichen Recherche neuer Themen und was auf der Welt so ab geht, bin ich heute auf einen überragenden Instagram-Account gestoßen: Dogs in Food.

Wie der Name schon verrät sind Hunde in Essen gephotoshopt und das auf überragende Art und Weise.
Der Account ging Anfang des Jahres online und hat bereits 132k Abonnenten.

Kein Wunder, denn was ist süßer als ein Zwergspitz der in einem Windbeutel sitzt.
Die Hunde sind in Eier, Popcorn, Kaffee oder Cookies eingebaut.
Der Account erinnert an das Spiel „Wo ist Walter?“, denn die Hunde sind teilweise erst auf den zweiten Blick zu erkennen.

Wer seinen eigenen Vierbeiner in Food verewigt sehen mag, kann der Person hinter der Seite einfach eine Direktnachricht schicken.
Hier der Link zur Instagram-Seite Dogs in Foods:
https://www.instagram.com/dogs_infood/?utm_source=ig_embed&action=profilevisit

Wir haben unseren Studiohund Barney mal genötigt in den Schokokuchen zu hüpfen.
Alle Bilder von Barney in Food könnt ihr euch ab Dienstag auf unsere Instagram-Seite reinziehen:
https://www.instagram.com/fantasy934/?hl=de