Von: Veronika Hornung
15.02.2018 - 08:50 Uhr

EMINEM und Ed Sheeran

Eine Kombination auf die Musik-Fans schon lange gewartet haben. Unser gefühlvoller Sänger Ed Sheeran und Rapper Eminem haben endlich gemeinsame Sache gemacht! Wieso ihr euch „River“ anhören solltet:

Außergewöhnlich, aber gut

Eminem sorgte in letzter Zeit öfter für Furore. Ein Beispiel dafür ist die Single „Walk On Water“, die er zusammen mit Beyoncé singt. Im Song spricht er ganz offen aus, dass er mit dem Erwartungsdruck seiner Fans nicht klar kommt. Dafür wurde Eminem hart von seinen Fans kritisiert, denn so hat sich eigentlich kein cooler und aggressiver Rapper zu verhalten.

Wir sind jedenfalls der Meinung, dass die Mischung aus Ed Sheerans sanfter Stimme und Eminems lässigen Rap richtig gut ist! So kann man Emotionen eben auch in einen Song packen, ohne die Zuhörer schnell zu langweilen.

Fun Fact

„River“ wurde lustigerweise nicht im Tonstudio aufgenommen. Der Song entstand in Russel Crowes Haus. Der Schauspieler hatte Ed eingeladen in seinem Haus zu wohnen, während er abwesend ist. Da bekam Ed auch die Anfrage zum gemeinsamen Projekt mit Eminem. Und so ist ein richtig guter Song entstanden, den ihr euch auf jeden Fall anhören solltet!

Gestern kam das Video zum Hit 'River' mit Ed Sheeran raus ... sehr nervenaufreibend ... schauts euch an:
Das Video: