Von: Bianca
06.11.2020 - 13:38 Uhr

WhatsApp Nachrichten zerstören sich selbst!

Bald gibt's ein neues Feature: Ablaufende Nachrichten!

Auf WhatsApp können gesendete Nachrichten nach sieben Tagen von selbst verschwinden, wenn Ihr das wollt. Diese neue Funktion soll noch in diesem Monat für alle Nutzerinnen und Nutzern in den Einstellungen aktivierbar sein. Jeder kann dann selbst entscheiden, bei welchen Chats das so sein soll.

Weg heißt aber nicht ganz weg
WhatsApp weist darauf hin, diese Funktion nur in Chats mit vertrauten Personen zu aktivieren. Denn bevor die Nachricht verschwindet, könne sie jederzeit weitergeleitet, kopiert und gespeichert oder mit einem Screenshot festgehalten werden. Auch vor der Möglichkeit, den Chatverlauf mit einem anderen Gerät abzufotografieren, warnt WhatsApp.

Bisher war nur möglich, bereits gesendete Nachrichten manuell aus dem Chatverlauf zu löschen. Handelt es sich bei der Nachricht um einen eigenen Beitrag, wird der Chat darüber informiert. Dort steht dann: "Diese Nachricht wurde gelöscht." Eigene Beiträge für alle zu löschen, ist zudem nur bis ungefähr eine Stunde nach Versand möglich. Mit dem neuen Feature ist das wohl anders, hier soll offenbar kein Hinweis auf die verschwundene Nachricht zurückbleiben.

Alle Infos
>>>Hier gibt's die offiziellen FAQs von WhatsApp<<<  

Bild: pixabay