Von: Mirco Leier
25.09.2020 - 13:05 Uhr

Vin Diesel: Debütsingle mit Kygo

2020 kann einen ja wirklich nichts mehr überraschen, sollte man meinen. Als wären eine weltweite Pandemie und hohldrehende Staatsoberhäupter nicht schon genug, jetzt entdeckt Action-Superstar Vin Diesel auch noch seine musikalische Seite. Das muss wohl diese Midlife-Crisis sein.

Aber alle Achtung: Für seine Debüt-Single "Feel Like I Do" hat sich der "Fast And Furious"-Schauspieler niemand geringeres als den norwegischen Produzenten Kygo geangelt. Und Diesels musikalisches Outing kommt auch nicht von ungefähr. Vor sieben Jahren veröffentlichte er bereits ein Cover der Rihanna-Ballade "Stay". Seitdem haben Fans ihn ermutigt eigene Musik zu veröffentlichen, behauptet er stolz in einem Instagram-Post.

Die Single, die überraschenderweise gar nicht mal so schlecht ausfällt, wurde gestern in Kelly Clarksons Talk-Show vorgestellt. "Kelly ich fühle mich so geehrt meine Musik in deiner Show vorstellen zu dürfen", sagte Diesel. "Einer der ersten Personen, die an mich glaubten, war Kygo"so der Kalifornier weiter.

Checkt hier „Feel Like I Do“:
Das Video: