10
1
5
23°C

Ein Musikvideo für nur 300$, geht das?

Ein Musikvideo für nur 300$, geht das?
In Zusammenarbeit mit dem Host von The Late Late Show with James Corden hat Harry Styles ein neues Musikvideo für seinen Song „Daylight“ gedreht.
Im Gegensatz zu seinen üblichen Videos, lag die Herausforderung darin, die Produktion so günstig wie möglich zu gestalten. Zur Verfügung standen 300$.

James Corden (bekannt durch sein Carpool Karaoke) ist hierfür im Rahmen seiner Late Night Show mit Harry Styles durch die Straßen von Brooklyn gelaufen, um spontan passende Locations für das Video zu finden. So kam es dazu, dass ein Apartment gefüllt mit Fans ein Teil des Ergebnisses wurde.

Das Video ist bunt und humorvoll und sieht professioneller aus als man zunächst annehmen würde. So fällt kaum auf, dass der Dreh nur als lustige Aktion gedacht war.