Zwei Tote jeweils in Augsburg und im Landkreis

Von: Joa Bradtke
26.03.2020 - 13:00 Uhr
Augsburg

Die Opfer waren alle weit über 80 Jahre alt.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet jetzt den zweiten Corona-Toten. Es handelt sich um einen 88 Jahre alten Mann, er war der Partner der am Sonntag verstorbenen Patientin. Seit gestern gibt es in der Stadt 18 neue COVID-19-Fälle – die Gesamtzahl liegt jetzt bei 108. Im Landkreis Aichach-Friedberg sind es 72, im Landkreis Augsburg 143. Auch da gibt es zwei Corona-Todesfälle: Das betagte Ehepaar war in der Wertachklinik Bobingen behandelt worden.