Illegales Autorennen auf der A8

Von: Joa Bradtke
02.12.2019 - 16:17 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Die Polizei erwischte die drei Raser - Führerscheine wurden sichergestellt, Fahrzeuge beschlagnahmt.

Illegales Autorennen auf der A8 – ab Langwied bei München Richtung Augsburg und zurück. Das meldeten Zeugen am Samstagnachmittag der Polizei. Demnach gaben drei Autofahrer richtig Gas, bedrängten und gefährdeten andere, überholten rechts und sich immer wieder gegenseitig. Zivile Polizeifahrzeuge waren dann dran und stellten die Verdächtigen an einer Tankstelle an der B471 in Geiselbullach, die als Tuning-Treff bekannt ist. Die 27, 28 und 37 Jahre alten Männer mussten den Führerschein abgeben – ihre Autos wurden beschlagnahmt.