Badeunfall Thierhaupten: 10-Jähriger tot

Von: Joa Bradtke
09.09.2019 - 14:26 Uhr
Landkreis Augsburg

Der Schüler, der vor eineinhalb Wochen im Baggersee unterging, ist jetzt gestorben.

Jetzt ist aus dem Badeunfall vor eineinhalb Wochen am Baggersee in Thierhaupten im nördlichen Landkreis Augsburg ein tödlicher geworden: Wie die Polizei mitteilt, starb der 10-jährige Schüler im Uniklinikum Augsburg. Er stammte aus Nigeria und konnte nicht schwimmen. Trotzdem war er mit Freunden auf einer Badeplattform, die Richtung Seemitte abtrieb. Alle schwammen zurück, der 10-Jährige ging unter. Ein anderer Badegast rettete ihn, an Land konnte er reanimiert werden. Aber er war fünf bis zehn Minuten unter Wasser gewesen.