Schwere Verkehrsunfälle im Zentrum von Augsburg

Von: Joa Bradtke
09.09.2019 - 13:28 Uhr
Augsburg Innenstadt

Fahrfehler von zwei jungen Autofahrern fordern acht teils Schwerverletzte.

In der Nacht auf Samstag hat es in Augsburg gleich zweimal heftig gekracht: Zuerst biegt an der Blauen Kappe eine 24-Jährige falsch ab, knallt mit voller Wucht in ein entgegenkommendes Auto und wird dabei leicht verletzt. Von ihren drei Mitinsassen wurden zwei schwer und eine leicht verletzt. Und eineinhalb Stunden später überschätzte ein 18-Jähriger seine Fahrkünste: Am Justizpalast will er in eine Kurve driften, verliert die Kontrolle und schleudert erst gegen einen Baum und dann gegen einen Schildermast. Er selbst wurde schwer, seine drei Mitfahrer leicht verletzt. Die Feuerwehr musste sie alle aus dem Autowrack herausschneiden.