Chaos auf der B2 bei Nordendorf - LKW verliert viele hundert Liter Diesel

Von: Markus Heffner
06.09.2019 - 10:41 Uhr
Landkreis Augsburg

Nordendorf/B2: Nach einem Verkehrsunfall mit einem Lkw und einem Pkw am Freitagmorgen, kam es zum Kollaps auf der B2. Vor allem die Aufräum- und Reinigungsarbeiten haben viele Stunden beansprucht.

Um die hunderte Liter Diesel sind ausgelaufen und ein Mensch wurde leicht verletzt, als heute Morgen auf der B2 Höhe Nordendorf ein LKW erst von der Straße abgekommen ist und dann einen Pkw gestreift hat. Danach schrammt der LKW an der Mittelleitplanke entlang und kommt schließlich quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Für gut 3,5 Stunden musste zwischen Meitingen und Westendorf Richtung Donauwörth die Bundesstraße gesperrt werde. Die Pendler am Morgen mussten die Unfallstelle weiträumig umfahren und kamen teils zu spät in die Arbeit. Die Schadensumme beläuft sich wohl auf 90.000 Euro laut Polizei. 

Foto: Pixabay