Frau aus Stadtbergen bringt Telefonbetrüger ins Gefängnis

Von: Joa Bradtke
23.08.2019 - 14:06 Uhr
Stadtbergen

Die 66-Jährige hatte sich mit der echten Polizei zusammengetan.

In Krimimanier hat eine 66 Jahre alte Frau aus Stadtbergen falsche Polizisten auffliegen lassen. Sie war angerufen worden: Angeblich hat es eine Einbrecherbande auf ihr Vermögen abgesehen. Es sei besser, alles bei der Polizei abzugeben. Die Frau ging darauf ein, informierte aber die echte Polizei. Ein Übergabetermin wurde ausgemacht, bei dem zwei 29 und 35 Jahre alte Männer festgenommen wurden. Sie sitzen schon in U-Haft wegen versuchten banden- und gewerbsmäßigen Betrugs.