Abschlussprüfung manipuliert?

Von: Paula Rauschenberg
15.05.2019 - 10:40 Uhr
Aichach

Vor dem Amtsgericht in Aichach muss sich heute ein 44-Jähriger Realschullehrer verantworten. Er soll die Prüfungsfragen weitergegeben haben. 

Hat ein Lehrer die Fragen der Deutsch-Abschlussprüfung durchsickern lassen? Damit beschäftigt sich heute das Aichacher Amtsgericht. Laut Anklage, hat der 44-Jährige die Fragen an den Sohn seiner Freundin weitergegeben haben. Der hatte dann prompt in der Prüfung eine super Note. Ein anderer Lehrer wurde misstrauisch und schaltete das Kultusministerium ein.