DEL-Playoffs: Augsburger Panther hauen Düsseldorf mit 7:1 davon

Von: Markus Heffner
13.03.2019 - 09:37 Uhr
Augsburg

Gestern Abend haben die Augsburger Panther die Düsseldorfer EG mit 7:1 vom Eis gepustet und somit das erste von möglichen sieben Spielen im Playoff-Viertelfinale gewonnen.

Im Playoff-Viertelfinale hat Augsburg am Abend im Curt-Frenzel-Stadion in den ersten beiden Dritteln sehr dominant gespielt und ist früh in Führung gegangen. Im letzten Drittel auch dominant, dann aber brannten offenbar bei Düsseldorf die einige Sicherungen durch und es wurde zwei Mal geschlägert. Hohe Zeitstrafen für mehrere Spieler auf beiden Seiten waren das Ergebnis und deshalb war zeitweise das Eis während des Spiels ziemlich leer und auf der Strafbank mussten die Spieler stehen, weil nicht genügen Sitzplätze vorhanden waren. Am Ende war es also der verdiente 7:1 Sieg für Augsburg. In der Serie jetzt 1:0 für den AEV -  vier brauchen die Panther, um ins Halbfinale einzuziehen. Nächstes Spiel ist Freitag, um 19:30 Uhr, in Düsseldorf. Radio Fantasy ist offizieller Medienpartner und bei uns hört ihr alle Spiele der Playoffs live auf der 93.4.

Foto: www.aev-panther.de