Friedberger Polizei stoppt Rosenkavalier

Von: Joa Bradtke
12.03.2019 - 13:59 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Der Mann aus Berlin hatte sich unbedingt bei einer jungen Internetbekanntschaft vorstellen wollen.

Um einen verhinderten Rosenkavalier hat sich gestern abend die Polizei im südlichen Landkreis Aichach-Friedberg kümmern müssen. Der 34-Jährige aus Berlin hatte im Internet ein 16 Jahre altes Mädchen kennengelernt und wollte sich ihm und seinen Eltern jetzt persönlich vorstellen. Die wollten davon aber gar nichts wissen. Enttäuscht lungerte der Mann dann vor dem Haus herum und klingelte immer wieder. Also beendete die Streife die Romanze nach – wie es heißt – verständnisvoller, aber eindringlicher Belehrung mit einem Platzverweis. Seinen Blumenstrauß durfte er noch abgeben.