Stiefbruder-Streit in Stadtbergen: Haftbefehl im Krankenhaus

Von: Joa Bradtke
08.11.2018 - 14:41 Uhr
Stadtbergen

Jetzt sitzt auch das Hauptopfer, der schwerst verletzte 27-Jährige, in U-Haft.

Nach dem fast tödlichen Familienstreit vorgestern in Stadtbergen sitzt jetzt auch der schwerst verletzte 27-Jährige in U-Haft – wegen gefährlicher Körperverletzung an seinem 42 Jahre alten Stiefbruder. Dieser muss sich wegen versuchten Totschlags verantworten, weil er ihm ein abgebrochenes Glas in den Hals gerammt hatte. Was die Auseinandersetzung ausgelöst hatte, ist nicht bekannt.