Anker-Einrichtung in Inningen

Von: Joa Bradtke
07.08.2018 - 15:29 Uhr
Augsburg

Die Alte Ziegelei wird Zweigstelle des Flüchtling-Ankerzentrums Donauwörth.

Weil das Ankerzentrum in Donauwörth aus allen Nähten platzt, zieht ein Teil der Bewohner kommende Woche nach Augsburg. Im ersten Schritt kommen 30 Flüchtlinge aus Gambia und der Türkei, die die wichtigsten Verfahrensschritte schon hinter sich haben. Das ehemalige Verwaltungsgebäude einer Ziegelei im Stadtteil Inningen wurde 2015 von der Stadt für die Nutzung als Flüchtlingsunterkunft eingeplant, ist bisher aber nicht belegt worden. Bis zu 90 Menschen sollen dort Platz haben.