Irrer Unfall in Kissing - 85.000 Euro Schaden

Von: Joa Bradtke
12.07.2018 - 14:10 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Ein außer Kontrolle geratener Transporter ist vergangene Nacht mit voller Wucht gegen ein Haus gekracht. Der Fahrer flüchtete.

In der vergangenen Nacht um 2 Uhr ist in Kissing ein Transporter einer ortsansässigen Elektrofirma mit hoher Geschwindigkeit in ein Privatgrundstück gerast, mähte eine Hecke und einen Zaun um, krachte in das Haus und von dort gegen die Terrasse. Der Fahrer rannte weg. Öl lief aus, Feuerwehr und Bauhof wurden alarmiert. Gesamtschaden: über 80.000 Euro.