Raubüberfall am Augsburger Hauptbahnhof

Von: Joa Bradtke
16.05.2018 - 16:26 Uhr
Augsburg Innenstadt

Mit Pfefferspray hat eine Frau gestern versucht, an ein Handy zu kommen.

Am Augsburger Hauptbahnhof ist eine 18-Jährige gestern nachmittag mit Pfefferspray angegriffen worden. Die Täterin schnappte sich deren Handy, konnte aber von Zeugen festgehalten werden. Die 32-Jährige war erst am Wochende aus der JVA Aichach entlassen worden. Heute wurde sie dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung erließ und in Vollzug setzte. Seitdem sitzt sie wieder im Aichacher Gefängnis.