Bergrennstrecke wird für Motorradfahrer gesperrt

Von: Joa Bradtke
21.02.2018 - 14:04 Uhr
Landkreis Augsburg

Das Landratsamt hat angeordnet, Motorräder auf dem berüchtigten Abschnitt der Kreisstraße A16 zunächst für ein Jahr in einer Richtung zu verbieten.

Die berühmt-berüchtigte, weil unfallträchtige und lärmende, sogenannte Bergrennstrecke an der Kreisstraße A16 zwischen Münster und Birckach im Landkreis Augsburg wird ab kommendem Dienstag in östlicher Richtung für Motorradfahrer gesperrt. Den einjährigen Verkehrsversuch hat die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes angeordnet - auf Initiative der Polizei und der Bürgerinitiative Mickhausen/Münster.