Polizeieinsatz an der Mittelschule Diedorf

Von: Joa Bradtke
20.02.2018 - 13:08 Uhr
Landkreis Augsburg

Auslöser war ein Drohbrief an eine Schülerin.

An der Mittelschule in Diedorf sind heute uniformierte und auch zivile Einsatzkräfte angerückt. Anlass war ein Drohbrief, den eine 14-jährige Schülerin in ihren Unterlagen gefunden hatte. Zum Inhalt oder möglichen Täter sagt die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nichts. Bei der Information der Lehrer durch die Schulleitung kam es zu einer Fehlinterpretation, die dazu führte, dass aufgrund der Durchsage zwei Klassenräume kurzzeitig abgeschlossen wurden. Das Missverständnis konnte aber schnell aufgelöst werden. Gefahr für Schüler oder Lehrer bestand zu keinem Zeitpunkt.