Wer kennt die Tote aus dem Lech?

Von: Joa Bradtke
15.02.2018 - 16:07 Uhr
Augsburg

Am Hochablass ist vorgestern eine Frauenleiche entdeckt worden. Die Identität ist noch nicht geklärt.

Die Frau, die vorgestern im Lech beim Augsburger Hochablass entdeckt wurde, ist ertrunken. Das hat die Obduktion ergeben. Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Noch ist nicht bekannt, um wen es sich bei der Toten handelt. Die Beschreibung: 60 bis 65 Jahre, 1 Meter 65, schlanke Statur, schulterlange, dunkle graumelierte Haare, Kaiserschnittnarbe, beigefarbene Steppjacke, blaue Jeans (Größe 40) mit weißem Gürtel, roter Rollkragenpullover (Strickpullover), magentafarbender Schal, schwarze Schnürstiefeletten (Größe 38). Hinweise erbittet die Kripo Augsburg.