Vertragsende: FC Augsburg verabschiedet sich von Profi Khedira

Von: Markus Heffner
15.04.2021 - 11:34 Uhr
Augsburg

Irgendwann ist immer mal Schluss: Rani Kedira verlässt im Sommer den Bundesligisten und geht offenbar nach Berlin.

Nach bislang 24 Ligaspielen beim FC Augsburg ist im Sommer Schluss für Rani Khedira beim Bundesligisten. Der Verein lässt den Vertrag nach vier Jahren auslaufen. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler geht wohl zu Union Berlin. Der Grund für den Weggang wird von Rani so dargestellt, dass er einfach neue Wege gehen will. In Augsburg konnte er sich aber zu einem echten Bundesligaspieler entwickeln, sagt er.

Foto: Archiv